Minata Sow

Bei Frau Minata Sow handelt es sich um eine Bewohnerin des Dorfes Fakena. Minata litt unter einem in Burkina Faso nicht behandelbaren Gesichtstumor. Othmar Weber gelang es, für sie einen Behandlung in Linz zu organisieren. In den folgenden Dokumenten finden Sie weitere Informationen.

Allgemeines Informationsblatt, Stand: 29.2.2012 (PDF)

Auch den Oberösterreichischen Nachrichten war die Behandlung einen Artikel wert:

Artikel in den OÖN vom 16.3.2012

Artikel in den OÖN vom 16.3.2012

Am 10.3.2012 (also nach ziemlich genau einem Monat in Österreich, die Einreise war am 11.2.) erfolgte die Rückreise nach Burkina Faso, das Bild zeigt die glücklichen Rückreisenden am Abflughafen München.

Rückreise - Flughafen München, 10.3.2012

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer/innen und Spender/innen!

Comments are closed.